Buchcove

Eines der umfangreicheren Projekte der Dorferneuerung Herzogbirbaum war im September 2015 die Herausgabe des Buches "Herzogbirbaum für Anfänger und Fortgeschrittene". 2012 wurden die Arbeiten begonnen und haben zur Entwicklung einer ausführlichen Darstellung des Ortes anhand herausragender Bauten, Ereignisse oder Persönlichkeiten geführt. Die Bezeichnung "Gebrauchsanleitung" für das Ergebnis ist flapsig, trifft aber besser zu, als der etwas verstaubte Ausdruck "Heimatbuch" oder gar "Chronik": ersterer ist zu pathetisch, einfachen Zeittafeln hingegen mangelt es am Sinn, weil sie wenig über die dahinter stehenden Schicksale auszusagen vermögen.

Ein Großteil der Bewohner beteiligte sich an der Zusammenstellung des Buches durch Suche nach den Grundlagen der Dorfgemeinschaft. Bereitwillig wurden Fotos und Geschichten aus der Vergangenheit zur Verfügung gestellt, ohne die dieses Buch nicht zustande gekommen wäre.

"Herzogbirbaum für Anfänger und Fortgeschrittene" gibt einen Überblick über das Dorf und seine Bewohner in wissenschaftlichen Beiträgen, aber auch mittels journalistisch aufbereiteter Geschichten. Dabei kann man auch bisher kaum bekannte Dinge über den Ort in Erfahrung bringen (288 Seiten, ca. 270 Illustrationen). Das Buch kostet EUR 22,00 und kann mit einem einfachen e-Mail an 'reinhard.raberger(at)werbesaat.at' oder telefonisch (+43 660 657 39 00 / Reinhard Raberger) bestellt werden.

 

Einen kleinen Vorgeschmack erhält man, wenn man sich einen Ausschnitt aus der Aufzeichnung mit Hubert Thim ansieht (bitte Lautsprecher einschalten).

 

 

Dorferneuerung Herzogbirbaum
Obmann: Dr. Josef Benedikt

2002 Großmugl,
Herzogbirbaum 111


Zum Seitenanfang